Gesprächsführung & Verhandeln

Schwierige Gesprächspartner: Ultimative

25.11.2013

Heute gibt es Tipps und Tricks für einen weiteren Gesprächspartner, mit dem Gespräche und Verhandlungen durchaus zäh werden können.

Der Ultimative

Für diesen Menschen gibt es nur ein entweder so – oder gar nicht. Er stellt ein Ultimatum, einen bestimmten Termin, über den er nicht mehr verhandelt oder auch eine bestimmte Leistung, die so und nicht anders – oder eben gar nicht angeboten wird. Für Gespräche und Verhandlungen ist ein dieser Gegenüber eine schwer zu handhabende Person. Doch auch für den Umgang mit diesem „Ultimativen“ gibt es Tricks.

Sie müssen beachten, dass ein Ultimatum oft ein Test der persönlichen „Härte“ ist. Antworten Sie auf gestellte Ultimaten mit der Frage: „Ist das Ihr letztes Wort?“. Fragen Sie dann nach: „Unter welchen Voraussetzungen können Sie sich eine Alternative vorstellen?“

Sie hinterfragen auf diese Weise auch die Interessen und Motive Ihres Gesprächspartners und bekommen so Einblick, wie sein Ultimatum zustandekam und wie Sie am besten damit umgehen können.

Viele Tipps zu diesem Gesprächspartner habe ich leider nicht für Sie, aber vielleicht wissen Sie noch etwas, das im Umgang mit ihm hilfreich ist?

Ihr Andreas Straub

Lesen Sie auch…

Fotocredit: Rainer Sturm  / pixelio.de

Sie wollen uns Kennenlernen?

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Xing oder LinkedIn oder nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen:
 


kontakt andyamo entwicklung training coaching

Andreas Straub & Team

+49 (0) 541 34310020