Allgemein

Das Geschäftsmodell durch eine starke IT-Strategie wirksam verbessern

09.09.2020

IT-Strategie

Die Corona-Krise hat einmal mehr gezeigt, dass Digitalisierung und IT-Themen einen immer wichtigeren Fokus in Unternehmen erhalten. Unser Kooperationspartner, die viadee IT-Unternehmensberatung AG unterstützt Kunden unter anderem bei individuellen Softwareentwicklungen. Maßgeschneidert – sowohl fachlich, methodisch als auch menschlich. Mit Frido Budde, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der unternehmenseigenen Abteilung für Forschung und Entwicklung, haben wir über das Thema IT-Strategie gesprochen. Die zunehmende Bedeutung des Themas ist vielen bekannt; aber wie wird eine IT-Strategie geschäftsstärkend entwickelt? Welchen Ansatz die viadee verfolgt und warum Unternehmen sie so schätzen, erklären wir hier.

 

Die Geschäftsstrategie bildet den Schirm der IT-Strategie

Geschäftsmodelle sind durch die wachsende Bedeutung der IT immer stärker IT getrieben. Die übergreifende Geschäftsstrategie bildet die Rahmenbedingungen für die IT-Strategie und oftmals sind die beiden nur schwer zu trennen. Die wichtigste Frage ist also, wie der technologische Fortschritt auf das eigene Geschäftsmodell einzahlen kann.

Während oft bei der Entwicklung der IT-Strategie ein klassisches Top-Down-Verfahren gewählt wird, favorisiert die viadee ein anderes Vorgehen. Sie setzt bei der Entwicklung der IT-Strategie auf mehr Zusammenarbeit, die auf der Vielfalt von Meinungen beruht. Zum einen kann mit mehr Beteiligten ein besseres Verständnis für die spezifischen Bedürfnisse des Marktes und der eigenen Organisation ermittelt werden. Zum anderen führt dies dazu, dass die Motivation für die Umsetzung der Strategie steigt und weniger Überzeugungsaufwand von Seiten der Führung notwendig ist.

Um die Chancen des heutigen, schnellen Technologiewandels für das eigene Geschäftsmodell ergreifen zu können, lohnt es sich, in der Strategie die großen Leitlinien zu entwickeln und dafür – ganz im agilen Sinne –  lieber öfter zu prüfen, ob man auf dem richtigen Weg ist, und ggf. die Richtung anzupassen.

Mit dem passenden Prozess zur passenden IT-Strategie

Die Erarbeitung der IT-Strategie erfolgt idealerweise mit zwei Moderatoren, die während der gesamten Workshopzeit eine beobachtende und beratende Rolle einnehmen. Sie fungieren als neutrale Instanz, welche die bisherigen Prozesse und die bestehende Organisationskultur möglichst objektiv einordnen. Die viadee legt hier viel Wert auf die Methodik solcher Workshops. Durch Zuhören und Verstehen legt die viadee Wert darauf, die zum Unternehmen und der Situation passende Lösung und Methodik auszuwählen. Augenhöhe und individuelle Lösungen statt Blaupause. Das ist der Anspruch der viadee.

Ein beispielhafter Prozess, der sich bewährt hat, orientiert sich dabei an der Methode des Design Thinkings.

Ein Strategieworkshop könnte also wie folgt ablaufen: Als Erstes geht es darum sich anhand einer Umfeldanalyse die eigene Position bewusst zu machen. Wo steht das Unternehmen gerade? Haben wir die richtige Problematik im Blick? Was erwarten unsere Kunden von uns? Durch Beteiligung unterschiedlicher Unternehmensbereiche ergibt sich ein umfassender Blick auf die gegebene Ausgangssituation.

Im Anschluss folgt eine SWOT-Analyse. Diese nimmt Stärken und Möglichkeiten genauso unter die Lupe wie Schwächen und Bedrohungen. In dieser Phase kann man ergänzend oder alternativ auch sehr gut einen Business Model Canvas oder Lean Canvas zur Analyse des Geschäftsmodells einsetzen.

Die daran anschließende Kreativphase wird zur Ideengenerierung genutzt. Entsprechend des Design Thinking Ansatzes evaluiert der iterative Prozess, ob die so entstandenen Ansätze funktionieren. Die dazugehörigen Lösungen werden anhand von Kriterien wie Kundennutzen, Impact, Kosten, Risiko u. v. m. bewertet.

Im Verlauf des gesamten Workshops werden Zwischenergebnisse und Lösungsvorschläge visualisiert und für die Teilnehmer gut sichtbar im Raum verteilt. Die hohe Interaktivität erfüllt dabei zwei Aufgaben: Zum einen werden Mitarbeitende so direkt in die Entwicklung der IT-Strategie eingebunden und gestalten sie gemeinsam. Zum anderen erhöht es die Qualität der Ergebnisse, denn man hat alle wichtigen Aspekte ständig im Blick.

 

Trends erkennen, bevor es die anderen tun

Einbindung von Mitarbeitenden, bedeutet Einbindung vieler Ideen und Erfahrungen. Teil der Strategie der viadee ist der Fokus auf Forschung und Entwicklung. Statt hinterherzulaufen, soll hier vorweggegangen werden. Mitarbeitende werden ermutigt ihre Ideen mit einzubringen und zu verfolgen. Während die Geschäftsleitung lediglich den „Nordstern“ benennt, sind konkrete Aktionen auf dem Weg dorthin den Teams selbst überlassen. Neben technischen Entwicklungen erhalten auch Soft Skills hier ihre Aufmerksamkeit, denn auch Prozesse und Organisationsformen ändern sich zunehmend durch die IT.

So bringt die viadee neben Expertise in den Themen wie Agilität, Prozessmanagement, künstlicher Intelligenz, automatisiertem Testen, IT-Architektur u. v. m. durch ihren Fokus auf lebenslanges Lernen und stetige Weiterentwicklung Trends am Zahn der Zeit mit. Dadurch schafft die bestehenden Unternehmens-IT in Verbindung mit neuer Technologie gewinnbringende Innovationen. Kunden schätzen die viadee für die Einbringung der Expertise sowohl methodisch als auch fachlich, da sie ganzheitliche Lösungen besonders in Veränderungsprozessen schafft.

 

IT-Strategie betrifft viele Bereiche – adressieren Sie die Tragweite richtig

Die Umsetzung der IT-Strategie ist u. A. mit Änderungen an Unternehmenstechnologien und Prozessen verbunden. Mitarbeiter nutzen diese Technologien, führen aus und begleiten Prozesse. Somit bedeutet eine IT-Strategie Veränderungen für das gesamte Unternehmen. Tiefgreifende Veränderungen in vielen Fällen. Richtig begleitet führen sie Unternehmen nachhaltig zum Erfolg. So machen Sie Betroffene zu Beteiligten, verschaffen Klarheit und schwören die Mitarbeitenden auf eine einheitliche Zielrichtung ein. Für ein erfolgreiches Unternehmen, das innovativ in die Zukunft geht. Die Experten für Entwicklung und Umsetzung von IT-Strategie sind die viadee. Andyamo unterstützt Sie darüber hinaus gerne beim begleitenden Change Management. Das ist unser Spezialgebiet. So bekommen Sie die volle Expertise von Anfang bis Ende in enger Kooperation und wie aus einer Hand. Hand drauf!

 

Sie wollen uns Kennenlernen?

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Xing oder LinkedIn oder nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen:
 


kontakt andyamo entwicklung training coaching

Andreas Straub & Team

+49 (0) 541 34310020