Uncategorized

Krise meistern statt Kopf in den Sand stecken

16.04.2020

Liebe Kunden, Freunde und Kollegen! 

 

Die Krise fordert uns alle. Wir stehen vor enormen gesellschaftlichen und emotionalen Herausforderungen, die es in dieser Form noch nie gab.  

 

Auch wenn momentan alles anders ist – Der Grundsatz bleibt der Gleiche: ENTWICKLUNG EINFACH MACHEN!  

 

Das digitale Arbeiten bringt viele organisatorische und strukturelle Veränderungen mit sich, die es jetzt zu bewältigen gilt.   

Stecken Sie jetzt nicht den Kopf in den Sand, sondern werden Sie aktiv! Gestalten Sie Ihre Zukunft! Vor allem in Hinblick auf das Ausmaß der der Krise, das derzeit noch nicht absehbar ist. Natürlich macht es Sinn einen starken Fokus auf die kurzfristigen und dringend notwendigen Maßnahmen, wie Krisenmanagement und Liquiditätserhalt zu legen. Darüber hinaus ist es aber unabdingbar auch schon jetzt mittel- und langfristig zu planen und zu agieren. Also weg von Schnellschüssen und hin zu zukunftsfähigen Entscheidungen. Wir unterstützen sie gerne bei der Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen.   

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele hierzu:  

Ganz konkrete Beispiele und Anregungen finden Sie in unseren aktuellen Blogartikeln, über Xing oder LinkedIn. Folgen Sie uns dafür einfach, um auf dem Laufenden zu bleiben.  

 

Darüber hinaus stehen wir Ihnen selbstverständlich und wie gewohnt mit Rat und Tat persönlich sowie virtuell zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an! 

 

Mit herzlichen Grüßen, 

 

Ihr Team von andyamo 

Sie wollen uns Kennenlernen?

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Xing oder LinkedIn oder nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen:
 


kontakt andyamo entwicklung training coaching

Andreas Straub & Team

+49 (0) 541 34310020