Dialektik & Argumentation

Ich-Botschaft – Laute Tür

14.04.2014

Zweites Beispiel für Ich-Botschaft und Du-Botschaft: “ Die laut geschlossene Tür“

Sie arbeiten konzentriert am PC in einem Büro mit mehreren Arbeitsplätzen. Ein Kollege kommt rein und schließt sehr laut die Tür – Sie erschrecken sich.

Du-Botschaft

„Mach mal nicht so einen Lärm, da erschreckt man sich ja zu Tode“ oder „Du hast mich zu Tode erschreckt. So was von rücksichtslos. Mach die Tür in Zukunft gefällig leiser zu.

Die Du-Botschaft klingt vorwurfsvoll und wirkt in den meisten Fällen eskalierend!

Ich-Botschaft

„Ich arbeite gerade konzentriert an einem Konzept und habe mich sehr erschrocken, als die Tür zuschlug. Bitte schließe die Tür zukünftig leiser. OK?“

WIE SIND IHRE ERFAHRUNGEN MIT ICH-BOTSCHAFTEN?
Für welche Situationen suchen Sie eine gute Ich-Botschaft?
Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen, wir bereiten Ihr Beispiel dann gerne für den Blog auf!

Ihr
Andreas Straub

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel, dann sagen Sie es doch bitte weiter …oder schreiben Sie einen Kommentar …oder abonnieren Sie neue Beiträge per Email oder RSS.

Lesen Sie auch…

Sie wollen uns Kennenlernen?

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Xing oder LinkedIn oder nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen:
 


kontakt andyamo entwicklung training coaching

Andreas Straub & Team

+49 (0) 541 34310020